Glutenfrei snacken

Erdbeer-Rhabarber-Eis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeer-Rhabarber-Eis

Erdbeer-Rhabarber-Eis - Zum Dahinschmelzen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In diesem Frühlingsdessert steckt dank der Erdbeeren eine ordentliche Portion Folsäure. Wir benötigen das B-Vitamin unter anderem für die Zellteilung und die Blutbildung.

Anstatt mit den Frühlingsboten Erdbeeren und Rhabarber können Sie das laktose- und glutenfreie Eis auch mit anderen Obstsorten zubereiten: Wie wäre es zum Beispiel mit Himbeeren und Pfirsichen? Diese müssen dann im Gegensatz zum Rhabarber nicht gekocht werden, sondern sollten nur schön reif sein.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein7 g(7 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium476 mg(12 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Erdbeeren
150 g Rhabarber
1 EL Zitronensaft
45 g Vollrohrzucker (3 EL)
250 g laktosefreier Joghurt (1,5 % Fett)
300 g laktosefreie Schlagsahne (30 % Fett)
30 g Mandelblättchen (2 EL)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer oder Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, etwa 50 g beiseitelegen; restliche Beeren putzen und klein schneiden. Rhabarber waschen, schälen, klein schneiden und mit den Erdbeeren in einen Topf geben. Mit Zitronensaft, 2–3 EL Wasser und Zucker 5–6 Minuten bei mittlerer Hitze einköcheln lassen. Pürieren, durch ein sehr feines Sieb streichen und etwa 20–30 Minuten abkühlen lassen.

2.

Fruchtpüree unter den Joghurt rühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterziehen. In eine Eismaschine geben und gefrieren lassen. Alternativ in eine breite Edelstahlschüssel füllen und für etwa 4 Stunden in das Gefrierfach stellen; dabei alle 30 Minuten mit einem Schneebesen mehrmals kräftig umrühren, damit das Eis cremig wird.

3.

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter Rühren rösten. Restliche Erdbeeren halbieren. Zum Servieren Kugeln abstechen, auf Teller geben, mit Mandelblättchen bestreuen und mit den Erdbeerhälften anrichten. Bei Bedarf mit Puderzucker bestreuen.