Rindfleisch-Kürbis-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch-Kürbis-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
750 Suppenfleisch (mit Knochen)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL Pimentpulver
¼ TL Nelkenpulver
¼ TL Chilipulver
1 Kürbis ca. 2 kg
250 ml Kokosmilch (Dose, ungesüßt)
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchButterZwiebelKnoblauchzeheSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Vom Kürbis oben einen Deckel abschneiden, den Kürbis entkernen und das Fruchtfleisch, bis auf einen ca. 1 cm breiten Rand, herauslösen. Ca. 500 g Fruchtfleisch fein würfeln.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Fleisch und allen Gewürzen in einem Topf mit ca. 1 l Wasser aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Std. köcheln lassen. Dann das Kürbisfruchtfleisch in den Topf geben und weitere 15 Min. garen, nun die Kokosmilch zugeben und in weiteren 15 Min. fertiggaren. Das Fleisch herausnehmen, würfeln und wieder in die Suppe geben, bei Bedarf die Suppe mit etwas Wasser verdünnen. Die Butter einrühren, abschmecken und nach Belieben im ausgehöhlten Kürbis servieren.