Rindfleischtortilla mit Avocado und Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischtortilla mit Avocado und Tomate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Kidneybohnen Dose
200 g Kirschtomaten
1 Handvoll Koriandergrün
2 rote Zwiebeln
1 rote Peperoni
250 g passierte Tomaten
4 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Cumin gemahlen
1 Avocado
4 Rinderhüftsteaks à ca. 100 g
4 Weizen-Tortillas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Koriander waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Blätter abzupfen und grob schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren. Die Hälfte davon in dünne Streifen schneiden und den Rest würfeln. Die Peperoni waschen, putzen und würfeln. Mit den Tomaten verrühren.
2.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig schwitzen. Das Tomatenpüree dazugeben. Einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Abkühlen lassen und die Hälfte vom Koriander untermengen.
3.
Die Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben und würfeln. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hüftsteaks darin 4-5 Minuten medium braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks in Streifen schneiden.
4.
Die Tortillas in einer trockenen Pfanne erwärmen, auf Teller legen und mit der Tomatensauce bestreichen. Die Fleischstreifen, Kirschtomaten, Zwiebelstreifen, Bohnen und Avocadowürfel darauf verteilen. Mit dem restlichen Koriander bestreuen und servieren.