Risotto mit Spargel, Frühlingszwiebeln und Mandelstiften

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risotto mit Spargel, Frühlingszwiebeln und Mandelstiften
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
532
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein14 g(14 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K50,6 μg(84 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium568 mg(14 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g weißer Spargel
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 l Hühnerbrühe (selbst gemacht oder Instant)
1 Msp. Safranfäden
4 EL Butter
300 g Risottoreis
3 EL Mandelstifte
100 ml trockener Weißwein
3 EL frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, schälen und schräg in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, dunkelgrüne Teile in feine Röllchen schneiden, weiße und hellgrüne Teile in kurze Stücke und anschließend in Streifen schneiden. Hühnerbrühe mit Safranfäden aufkochen und auf kleinster Stufe warm halten.
2.
Mandelstifte In einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Hälfte der Mandelstifte, Spargel und Frühlingszwiebelstücke in 1 EL Butter 2 Minuten andünsten. Reis zugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Mit Weißwein löschen und kurz einkochen. Etwas Hühnerbrühe angießen, und wieder einkochen lassen so weiter verfahren, bis der Reis gar ist, das dauert ca. 20 Minuten (die Reiskörner sollen „al dente“ sein). Nun die restliche Butter, den geriebenen Käse und die Frühlingszwiebelröllchen unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller anrichten. Risotto mit gerösteten Mandelstiften bestreut und mit Fühlingszwiebeln garniert sofort servieren.