Rote-Bete-Orangen-Smoothie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Orangen-Smoothie

Rote-Bete-Orangen-Smoothie - Pretty in Pink – und eine gelungene Mischung aus herzhaften und fruchtigen Aromen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 kleine Rote-Bete-Knolle
2 Orangen
10 g Ingwer (1 Stück)
350 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 EL Agavendicksaft

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete waschen und in kochendem Wasser 45 Minuten garen.

2.

Inzwischen Orangen heiß abspülen und trockentupfen. 2 Scheiben abschneiden und für die Garnitur beiseitelegen; Rest auspressen.

3.

Ingwer schälen und fein reiben.

4.

Rote Bete abgießen, schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Orangensaft, Joghurt, Ingwer und Agavendicksaft fein pürieren. Smoothie in 2 Gläser füllen und mit Orangenscheiben garnieren.

 
Mega lecker dieser Smoothie! Habe eine Frage. Dieses Rezept ist für 2 Portionen gedacht wenn man es exakt ao macht wie hier vorgeschrieben wird ohne die Zahl zu ändert. Bezieht sich dann die kcal (also hier 190 kcal) auf eine Portion sodass das Rezept 380 kcal hat oder ist die kcal Angabe immer für die vorgegebenen Portionen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Denice90, die Angabe gilt pro Portion. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Sorry - ich muss mich korrigieren - Rote Bete und Rote Beete sind wohl üblich. War nur verwirrt, wegen zweier unterschiedlicher Schreibweisen im Rezept.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Zwei Schreibweisen in einem Rezept sollten aber nicht sein. Wir haben es vereinheitlicht.
 
Bitte dann noch die Rechtschreibung korrigieren, dann hätte ich gleich gefunden, was ich gesucht habe! Danke!
 
Bitte achtet doch darauf, die richtige Kategorie zu wählen. Hier Schwein??? Hätte ich niemals hier nach gesucht! Ansonsten: leckerer Smoothie!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Das war natürlich ein Versehen. Wir werden es ändern.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite