Rustikale Tarte mit Feigen, Kirschen und Pflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rustikale Tarte mit Feigen, Kirschen und Pflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
702
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien702 kcal(33 %)
Protein11 g(11 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium553 mg(14 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren17,2 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin121 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Mehl
120 g Puderzucker
40 g gemahlene Mandelkerne
120 g Butter
1 Ei
Mehl für die Arbeitsfläche
3 Feigen
300 g Kirschen
4 Pflaumen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheButterMandelkernEiFeigePflaume
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, 80 g Puderzucker und gemahlene Mandeln vermischen. Die Butter in kleinen Stücken darüber verteilen und zwischen den Händen zu einer sandigen Konsistenz zerreiben. Das Ei hinzufügen und schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel rollen und, in Frischhaltefolie gewickelt, im Kühlschrank 2 Stunden kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit die Feigen waschen und vierteln. Kirschen und Pflaumen waschen und entsteinen, dabei die Pflaumen ebenfalls vierteln.
3.
Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund und im Durchmesser von ca. 23 cm ausrollen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen. Das Obst auf dem Teig verteilen und dabei außen einen Rand von 3-4 cm frei lassen. Mit dem restlichen Puderzucker (40 g) bestäuben. Den Teigrand nach innen einschlagen und das Blech in den Backofen schieben. Ca. 30 Minuten darin backen, bis der Teigrand goldbraun ist.