Safran-Zimt-Nudeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Safran-Zimt-Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
571
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien571 kcal(27 %)
Protein17 g(17 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium518 mg(13 %)
Calcium269 mg(27 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 ml
150 g
200 g
4 EL
3 EL
gemahlene Mandelkerne
2
1
2
Prisen Safran
1
Zitrone Bio, Schalenabrieb

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch mit der Zimtstange und dem Kardamom zum Kochen bringen. Die Nudeln zusammen mit den Mandeln zufügen und alles bei niedriger Temperatur ca. 10 Min. garen, bis die Nudeln weich sind.

2.

Zimt und Kardamom aus der Milch entfernen und Sahne, mit Zucker und Safran zufügen. Nochmals kurz aufkochen, und in Schälchen füllen. Warm oder kalt mit Zimt und abgeriebener Zitronenschale garniert servieren.