Salatröllchen mit Nusssauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salatröllchen mit Nusssauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
½
1
80 g
ungesalzene Erdnusskern
2
1
1 EL
helle Sojasauce
1 EL
1 EL
frisch gehackter Ingwer
1
rote Zwiebel
2 EL
1 EL
2 EL
1 EL
1 TL
60 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Chinakohlblätter waschen, putzen, in kochendem Salzwasser ca. 30 Sekunden blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Die Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Die Nüsse klein hacken.
3.
Das Hähnchenfleisch abbrausen, trocken tupfen und fein hacken (oder im Blitzhacker nicht zu fein zerkleinern). Mit den Nüssen, der Frühlingszwiebel, dem Eiweiß, Paprika, Sojasauce, Erdnussbutter sowie Ingwer mischen. Mit Salz und Chilipulver würzen.
4.
Je ca. 2 EL Fleischmasse in die Mitte der Kohlblätter setzen. Die Blätter über der Füllung einschlagen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren.
5.
Die Päckchen nebeneinander in einen Siebeinsatz legen und zugedeckt über Wasserdampf ca. 15 Minuten dämpfen.
6.
Die Zwiebel häuten und fein würfeln. Mit dem Essig, Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und Honig zu einer Salatsauce verrühren und abschmecken.
7.
Den Feldsalat vorsichtig waschen, trocken schütteln und auf vier Tellern anrichten. Mit etwas Salatsauce beträufeln. Die Salatpäckchen aus dem Topf nehmen, in der Mitte halbieren und auf das Salatbett setzen.