Schinken-Lauch-Strudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinken-Lauch-Strudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Strudel enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.176 kcal(151 %)
Protein150 g(153 %)
Fett188 g(162 %)
Kohlenhydrate221 g(147 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,7 g(66 %)
Automatic
Vitamin A5,3 mg(663 %)
Vitamin D7,4 μg(37 %)
Vitamin E21,5 mg(179 %)
Vitamin K245,1 μg(409 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin44,5 mg(371 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure464 μg(155 %)
Pantothensäure6,2 mg(103 %)
Biotin71,4 μg(159 %)
Vitamin B₁₂8,3 μg(277 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium2.873 mg(72 %)
Calcium1.736 mg(174 %)
Magnesium233 mg(78 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink17,1 mg(214 %)
gesättigte Fettsäuren73,7 g
Harnsäure616 mg
Cholesterin1.018 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Mehl
Salz
1 Ei
1 EL Rapsöl
Rapsöl zum Einstreichen
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
2 Möhren
2 EL Rapsöl
200 g Kochschinken
200 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
1 TL getrockneter Oregano
3 EL flüssige Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KäseButterRapsölRapsölOreganoSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, eine Mulde eindrücken, 1 Prise Salz, das Ei und ca. 125 ml lauwarmes Wasser zusammen mit dem Öl hineingeben. Mit den Händen zu einem glatten, eher strengen Teig kneten. Auf der Arbeitsfläche ca. 10 Minuten kneten, dabei kräftig durchschlagen. Anschließend mit Öl bestreichen, in Klarsichtfolie hüllen und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
2.
Währenddessen für die Füllung die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Möhren schälen und stifteln.
3.
Die Zwiebel im heißen Öl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Den Lauch und die Möhren dazu geben und 3-4 Minuten mitschwitzen. Dann aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Schinken würfeln und mit dem Käse zur Gemüsemischung geben. Die Eier ergänzen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Oregano würzen und gut vermischen. Die Füllung pikant abschmecken.
4.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
5.
Den Teig auf einem mit Mehl bestreuten Küchentuch so dünn wie möglich ausrollen. Zum Schluss über die Handrücken hauchdünn ausziehen. Den Teig mit 1 EL Butter bestreichen. Die Füllung auf das untere Drittel geben. Dabei unten und seitlich etwa 5 cm frei lassen. Die Ränder einschlagen und den Strudel mit dem Tuch eng aufrollen. Mit der Nahtseite nach unten auf das Blech legen und mit übriger Butter bestreichen. Im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.
6.
Danach lauwarm oder erkaltet in Scheiben geschnitten servieren. Dazu passt ein Feldsalat.
 
In dem Rezept steht die Mengenangabe für Mehl nicht😩
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Rued, wir haben die fehlenden Angaben eingefügt, sie werden in Kürze zu sehen sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Schlagwörter