Clever naschen

Schnelle Zimtsterne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schnelle Zimtsterne

Schnelle Zimtsterne - der smarte Klassiker zu Weihnachten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
94
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mandeln bringen Ihr Gehirn und Ihre Nerven in Topform! Beispielsweise schützt das Vitamin E vor freien Radikalen, die Nervenzellen schädigen und so einen Schlaganfall auslösen können. 

Wussten Sie schon? Es gibt zwei Sorten Zimt, wovon der Cassia-Zimt mehr Cumarin enthält. Dieser Aromastoff kann bei einer Überdosierung zu Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schwindel führen. Genaueres können Sie hier nachlesen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien94 kcal(4 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7,4 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium117 mg(3 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod0,7 μg(0 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure6,6 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium111 mg(3 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
15
Zutaten
3
1 TL
225 g
gemahlene Mandelkerne
80 g
Puderzucker (aus Erythrit)
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernZitronensaftZimt

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig 2 Eiweiß mit Zitronensaft steif schlagen. Mandeln mit 60 g Puderzucker und Zimt vermengen und unter den Eischnee rühren, so dass ein formbarer Teig entsteht. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.

Für die Glasur restliches Eiweiß steifschlagen, dabei restlichen Puderzucker einrieseln lassen.

3.

Teig zwischen 2 Schichten Backpapier ca. 8 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Sterne mit Glasur bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) 20 Minuten backen.