Schnitzel vom Kalb mit Zwiebeln und Tagliatelle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnitzel vom Kalb mit Zwiebeln und Tagliatelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
723
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien723 kcal(34 %)
Protein54 g(55 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin27,5 mg(229 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium953 mg(24 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure364 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Schalotten
6 Thymianzweige
4 Kalbsschnitzel à ca. 120 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Olivenöl
4 EL Butter
1 TL Zucker
400 ml Kalbsfond Glas
400 g Bandnudeln
Petersilie für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BandnudelnKalbsfondButterOlivenölZuckerSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Den Thymian waschen und die Blättchen von den Zweigen zupfen. Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl erhitzen und die Kalbschnitzel je Seite 2-3 Minuten braten. Die Schalotten und die Butter zugeben und mitschwitzen. Den Zucker zugeben, kurz karamellisieren lassen und mit dem Kalbsfond ablöschen. Die Kalbschnitzel herausnehmen und den Fond um die Hälfte einkochen lassen.
2.
Währenddessen die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.
3.
Die Kalbschnitzel wieder in die Soße legen, den Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Bandnudeln auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.