print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schokoprinten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoprinten
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
75
Stück
500 g
4 EL
75 g
feiner brauner Kandiszucker
50 g
50 g
helle Rosinen
450 g
1 Päckchen
2 TL
Anis je 1/2 TL gemahlen
Ingwer je 1/2 TL gemahlen
Kardamom je 1/2 TL gemahlen
Koriander je 1/2 TL gemahlen
1 TL
abgeriebene Orangenschale
1 TL
1 EL
3 EL
100 g
500 g
dunkle Kuvertüre
Außerdem
Fett für das Blech
Mehl für das Blech

Zubereitungsschritte

1.

Honig mit dem Orangensaft erwärmen, vom Herd nehmen und mit dem Kandiszucker und dem Zucker mischen, abkühlen lassen. Rosinen waschen und sehr fein hacken. Von dem Mehl 2 EL abnehmen, den Rest mit den Rosinen, dem Vanillezucker den Gewürzen, der Orangenschale und dem Kakao mischen. Pottasche mit dem Rum verrühren.

2.

Aus der Honigmasse, der Mehlmischung und der Pottasche einen Teig kneten. zurr Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Woche bei Zimmertemperatur liegen lassen. Ein Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen, in 3 x 6 cm große Rechtecke schneiden und mit den Mandeln bestreuen.

3.

Die Printen auf das vorbereite Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 - 20 Minuten backen. Die Printen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Printen dick damit überziehen. Gut trocknen lassen und in einer Blechdose aufheben.

Schreiben Sie den ersten Kommentar