Schweinekrustenbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinekrustenbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert425 kcal(20 %)
Protein32 g(33 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K69,4 μg(116 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.139 mg(28 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure335 mg
Cholesterin117 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierPetersilieRosmarinMöhreSchalotteLorbeerblatt

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
Schweineschulter mit Schwarte
200 g
2 Stangen
4
200 g
6
4
2 Zweige
1 Bund
1 EL
l
dunkles Bier
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen, trockentupfen und die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Karotten putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen, Enden abschneiden und schräg in Scheiben schneiden. Schalotten schälen, halbieren. Tomaten waschen, vierteln.

2.

Das Fleisch mit der Schwartenseite nach unten in eine Reine legen. Knochen, Zwiebeln, Karotten und Lauch dazugeben und das Gemüse mit Kümmel bestreuen. 1/8l Wasser angießen und im Backofen bei 200 Grad 30 Minuten braten. Braten wenden, Temperatur auf 180 Grad reduzieren, Lorbeerblätter und 1 Rosamrinzweig dazugeben und weiterer 1 ½ Stunden braten.

3.

Zwischendurch mit Bratenfond und 1/4l Wasser begießen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten dazugeben und die Kruste mit dem Bier bestreichen. Vor dem Servieren Gemüse mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Rosamrinzweig und garnieren. Fleisch mit dem Gemüse in der Reine servieren.

Zubereitungstipps im Video