Sellerie-Fruchtsaft

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sellerie-Fruchtsaft
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien672 kcal(32 %)
Protein7 g(7 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate154 g(103 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe26,9 g(90 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K91 μg(152 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure234 μg(78 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.721 mg(43 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt139 g

Zutaten

für
1
Zutaten
700 g reife Birnen
300 g grüne Traube
2 Stangen Staudensellerie
20 g Zucker
½ Päckchen Einmachhilfe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneTraubeStaudensellerieZucker
Produktempfehlung
Kühl und dunkel gelagert hält sich der Saft ca. 1/2 Jahr.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden. Die Trauben waschen, abperlen und halbieren. Den Stangensellerie abwaschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Alles in einen großen Kochtopf geben. 0,5 l Wasser angießen, aufkochen lassen, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die gekochten Früchte auf ein, zwischen Stuhlbeinen gespanntes, Safttuch geben und in den darunter gestellten Topf ablaufen lassen. Den Saft mit dem Zucker verrühren, einmal aufkochen lassen, abschäumen und mit der Einmachhilfe mischen. Heiß in die ausgekochte Flasche füllen und gut verschließen.
2.
Nach Belieben als Schorle oder pur servieren.