Sellerie-Schnitzel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sellerie-Schnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein14 g(14 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,5 g(48 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin K143,7 μg(240 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure275 μg(92 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin16,7 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.529 mg(38 %)
Calcium235 mg(24 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knollensellerie á 500g
½ Zitrone Saft
100 g Semmelbrösel
1 EL gehackte Petersilie
2 EL geriebener Parmesan
2 Eier
4 EL Mehl
8 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g kleine Tomaten
1 dickere Frühlingszwiebel
1 EL Weißweinessig
2 EL Öl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Sellerieknollen waschen und ungeschält in reichlich Salzwasser in ca. 50 Minuten garen. Knollen in kaltem Wasser abkühlen lassen und schälen, dann 8 schöne gleichmässige Scheiben (ca. 1 cm dick) abschneiden.
2.
Mehl, verschlagene Eier und Semmelbrösel je auf Teller geben. Semmelbrösel mit Petersilie und Parmesan mischen.
3.
Die Selleriescheiben mit je mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen; zuerst in Mehl wenden, dann in verquirltem Ei und zuletzt in der Semmelbröselmischung. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Selleriescheiben portionsweise von jeder Seiten ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Fertige Selleriescheiben im Backofen (70°) warm halten.
4.
Für den Tomatensalat die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und nach Belieben mit dem Grün kleinschneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Öl zu einer Salatsauce verrühren und mit Tomaten und Frühlingszwiebeln vermengen.
5.
Sellerieschnitzel mit Tomatensalat auf Teller anrichten.