Sommerliches Grillgemüse

mit Salakis Grillkäse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sommerliches Grillgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
453
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert453 kcal(22 %)
Protein12,4 g(13 %)
Fett41,6 g(36 %)
Kohlenhydrate7,3 g(5 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zucchini
200 g Kirschtomaten
1 gelbe Paprikaschote
180 g Salakis Grillkäse (1 Packung)
100 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kräuterzweig (z.B. Minze, Rosmarin, Thymian, Oregano)
3 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
30 g gehackte, geröstete Walnüsse
Basilikum- und Minze zum Garnieren
Außerdem: Alu-Grillschale

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und mit dem Salakis Grillkäse in Würfel schneiden. Gemüse mit 4 EL Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Gemüse, Salakis Grillkäse und Kräuterzweige vermischen und auf Grillschalen verteilen.

3.

Getrocknete Tomaten, Nüsse, restliches Öl, Basilikum und Minze pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salakis-Gemüse auf den Grillschalen auf dem Grill oder im Backofen zubereiten, dabei zwischendurch vorsichtig wenden und mit Walnusspesto anrichten. Dazu schmeckt frisches Fladenbrot.