print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Spaghettini mit Gemüse, Röstzwiebeln und Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghettini mit Gemüse, Röstzwiebeln und Mozzarella
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
200 g
12
½
150 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
80 g
geriebener Mozzarella
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiniSalzBrokkoliChampignonButterPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Spaghettini in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Bohnen putzen, waschen und halbieren. Ca. 8 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen lassen. Die Möhren schälen und in Salzwasser 2-3 Minuten garen. Abschrecken und abtropfen lassen. Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen zerteilen und in wenig kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. In Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Pilze darin leicht gebräunt braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse und die Nudeln in die Pfanne rühren und mit dem Mozzarella sowie den Röstzwiebeln bestreuen. Im Backofen ca. 20 Minuten gratinieren.

Video Tipps

Wie Sie Brokkoli am besten putzen und zerkleinern
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schreiben Sie den ersten Kommentar