Kalbsfilet mit Gemüse, Mascarpone-Soße und Polentaschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsfilet mit Gemüse, Mascarpone-Soße und Polentaschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
743
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien743 kcal(35 %)
Protein42 g(43 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K21,4 μg(36 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,3 mg(186 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium960 mg(24 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren25,6 g
Harnsäure263 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Polenta
200 g
20 g
2 EL
frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Für das Fleisch
600 g
Kalbsfilet küchenfertig
2 EL
Für die Sauce
1
3 EL
2 EL
frisch gehackter Kerbel
4 EL
300 ml
150 g
1 TL
mittelscharfer Senf
Für das Frühlingsgemüse
8
300 g
Zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Ca. 750 ml Salzwasser zum Kochen bringen. Den Maisgrieß einstreuen, unter ständigem Rühren dicklich einköcheln, bis sich die Polentamasse vom Topfboden löst. Die Butter und den Parmesan unterrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Polenta auf ein gefettetes Backblech 1 cm hoch verstreichen und erkalten lassen.
2.
Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und bei Bedarf vorhandene Häute entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz rundherum scharf anbraten.
4.
Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten gar ziehen lassen.
5.
Die Zwiebel schälen und würfeln. In 1 EL Butter glasig schwitzen, den Madeira, den Fond und die Mascarpone zugeben, verrühren und ca. 7 Minuten einköcheln lassen. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und den Kerbel einrühren, abschmecken. Aus der Polenta Blumen ausstechen und in 1 EL Butter braten.
6.
Die Karotten putzen, 1 cm Grün dran lassen. Die Schoten waschen, putzen und die Erbsen auspulen. Das Gemüse in kochendem Salzwasser blanchieren. Die Karotten 5 Minuten und die Erbsen 3-4 Minuten. Dann das Gemüse abgießen und abtropfen lassen. In 1 EL Butter schwenken, salzen und pfeffern.
7.
Das Fleisch aus den Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, in Scheiben schneiden und mit der Sauce, dem Gemüse und der Polenta auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit Kerbelblättchen und Erbsenhüllen garniert servieren.