Spargel mit Morchel-Hollandaise

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel mit Morchel-Hollandaise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein14 g(14 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K216,8 μg(361 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure585 μg(195 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin23,7 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C104 mg(109 %)
Kalium1.094 mg(27 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin387 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
10 g getr. Morchel
2 kg weißer Spargel
130 g Butter
1 EL Zucker
Salz, Pfeffer
4 Eigelbe
2 EL Zitronensaft
Schnittlauch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterZuckerZitronensaftMorchelPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Morcheln in 100 ml heißem Wasser einweichen. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen zusammen mit 10 g Butter und Zucker in kochendem Salzwasser 15 – 20 Minuten garen.

2.

Morcheln im Einweichwasser mehrfach ausdrücken, eventuell klein schneiden. Das Einweichwasser durch ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb filtern (damit der Sand zurück bleibt). Restliche Butter schmelzen.

3.

Eigelbe mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und der Einweichflüssigkeit in einer Metallschüssel verrühren und über dem heißen Wasserbad dick – cremig aufschlagen. Dann die flüssige Butter erst tröpfchenweise, dann in einem dünnen Strahl unterrühren bis eine dicklich schaumige Sauce entsteht.

4.

Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit den Morcheln unter die Sauce rühren. Den Spargel gut abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.