Spargelsüppchen

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargelsüppchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K49,9 μg(83 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium292 mg(7 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Spargel geschält, in 3cm große Stückchen geschnitten
1 ½ l Wasser
Salz
½ TL Zucker
40 g Butter
30 g Vollkornmehl
1 Prise weißer Pfeffer
1 EL Weißwein oder Zitronensaft
20 g kalte Butter
1 Eigelb mit 4 EL Sahne verrührt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterButterWeißweinZuckerWasser

Zubereitungsschritte

1.

Spargelschalen 20 Minuten in Wasser auskochen, durch ein Sieb geben und den Sud auffangen.

2.

Den Sud mit Salz und Zucker abschmecken, die Spargelstückehen hieinlegen und in 8-10 Minuten gar kochen. Mit dem Seihlöffel herausnehmen.

3.

Butter und Mehl zu einer hellen Einbrenne verrühren, mit 1 I Spargelsud nach une nach aufgießen, 20 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Weißwein oder Zitronensaft würzen. Die kalte Butter unterrühren und die Suppe mit Eigelbsahne legieren. Die Spargelstückchen einlegen, nicht mehr kochen.