Spieße mit Rouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spieße mit Rouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
342
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein48 g(49 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin25,4 mg(212 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium841 mg(21 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure271 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Basilikum
720 g dünne Kalbsschnitzel (6 dünne Kalbsschnitzel)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Ricotta
6 Scheiben Parmaschinken
2 EL Pflanzenöl
Außerdem
8 lange Holzspieße
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmaschinkenRicottaBasilikumPflanzenölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Die Schnitzel flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen, dann dünn mit Ricotta bestreichen. Die Basilikumblätter darauf verteilen. Jedes Schnitzel mit 1 Scheibe Parmaschinken belegen. Die Schnitzel von der Schmalseite her fest aufrollen. Die Rouladen an den Seiten so beschneiden, dass alle gleich groß sind. Jeweils 3 Rouladen dicht an dicht auf einen flachen Teller legen. Die Spieße einölen und jeweils 4 Spieße mit gleichmäßigem Abstand durch die Rouladen stechen. Dann zwischen den Spießen mit einem scharfen Messer durchschneiden, so dass jeweils 4 Schneckenspieße entstehen.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladenspieße darin portionsweise unter Zugabe des restlichen Öls bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Mit Basilikum garniert servieren.