Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Spinat-Calzone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Calzone
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
150 g
1
1 EL
400 g
100 g
getrocknete Tomaten in Öl
2 Stängel
200 g
2
125 g
50 g
geriebener Parmesan
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für den Teig beide Mehle mit dem Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe hinein bröckeln, den Zucker darauf streuen und mit 5 EL lauwarmem Wasser verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Das Olivenöl zugeben und mit ca. 175 ml lauwarmem Wasser gut vermengen. Auf der Arbeitsfläche mit etwas Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt. Evtl. noch etwas Mehl oder Wasser zufügen. Abgedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
Schritt 2/4
Für die Füllung den Pancetta in Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Zusammen mit dem Pancetta im heißen Öl in einer Pfanne glasig schwitzen. Von der Hitze nehmen. Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Die Tomaten gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. In einer Schüssel den gut abgetropften Ricotta mit den Eiern glatt rühren. Den Spinat, die Tomaten, Pancetta und Basilikum zugeben. Den Mozzarella abtropfen lassen und darüber bröckeln. Mit dem Parmesan bestreuen und alles gut vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 3/4
Den Pizzateig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und in vier Stücke teilen. Jedes Stück zu einem etwa tellergroßen Fladen ausrollen. Jeweils mit etwas Olivenöl bestreichen. Den Rand dabei frei lassen. Auf der Mitte einer jeden Teighälfte die Füllung verteilen. Die zweite Teighälfte darüber schlagen und die Ränder gut andrücken. Den Rand Stück für Stück einschlagen, andrücken und auf diese Weise den typisch geriffelten Rand formen.
Schritt 4/4
Die Pizzataschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Öl bestreichen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Deik Wasserkocher Edelstahl 1.7L Wasserkocher, Schnellkessel mit Edelstahl 304 Automatischer Abschalt- und Trocknungskochschutz, 2200W
VON AMAZON
20,38 €
Läuft ab in:
Luftentfeuchter VAVA Raumentfeuchter mit Luftreinigungsfunktion, Abschaltschutz, 33 db flüsterleiser Betrieb, 670 ml, 295ml/24h, für Zimmer, Schrank, Büro, Keller, Wandschrank
VON AMAZON
36,54 €
Läuft ab in:
JUCERS Nussknacker Walnüsse Metallguss poliert Haselnussknacker Zinkdruckguss Nußknacker Walnussknacker Haselnuss Und 1 Pcs Edelstahl Gabeln
VON AMAZON
11,88 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages