Steaks vom Büffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steaks vom Büffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 23 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Büffelsteaks à ca. 300 g
30 g Ingwer
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
4 EL Sesamöl
4 EL Teriyaki-Sauce Asiahandel
50 ml Fleischbrühe
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Büffelsteaks abbrausen und trocken tupfen. Den Ingwer und den Knoblauch schälen. Den Ingwer fein reiben, den Knoblauch durchpressen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Das Öl mit der Teriyaki-Sauce und der Fleischbrühe verrühren. Den Ingwer, den Knoblauch und die Zwiebelröllchen einrühren und mit Pfeffer würzen. Die Steaks mit der Marinade einpinseln und im Kühlschrank abgedeckt mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, marinieren lassen.
2.
Die Steaks aus der Marinade nehmen und die übrige Marinade in ein Schälchen füllen. Auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 2 Minuten bei großer Hitze scharf anbraten. Dann zur Seite ziehen und je nach gewünschtem Gargrad weitere 4-6 Minuten grillen. Dabei ein wenig salzen.
3.
Zum Servieren das Fleisch aufschneiden und die übrige Sauce dazu reichen.