Süße Kürbistarte mit Pekannüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Kürbistarte mit Pekannüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
2899
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Tarteform)
Brennwert2.899 kcal(138 %)
Protein48 g(49 %)
Fett167 g(144 %)
Kohlenhydrate300 g(200 %)
Ballaststoffe18,6 g(62 %)
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D6,5 μg(33 %)
Vitamin E10,8 mg(90 %)
Vitamin K47,9 μg(80 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure310 μg(103 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin63,6 μg(141 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium2.200 mg(55 %)
Calcium307 mg(31 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren77 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin942 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g
1
100 g
kalte Butter
Für die Füllung
400 g
Kürbisfruchtfleisch Muskatkürbis
150 g
1 EL
50 g
gemahlene Pekannüsse
2 EL
½ TL
½ TL
1 TL
2
4 EL
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
10
Pekannüsse für die Garnitur
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf eine Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineingben. Die kalte Butter in Stücke schneiden und auf das Mehl legen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank eine halbe Stunde kühl stellen.
2.
Das Kürbisfruchtfleisch würfeln und mit 50 ml Wasser 15-20 Minuten garen. Gut abtropfen lassen (Kürbiswasser auffangen) und pürieren. Vollkommen auskühlen lassen. Das Kürbispüree sollte recht geschmeidig sein, eventuell etwas vom Kürbiswasser dazurühren.
3.
Das erkaltete Kürbispüree mit dem Zucker, der Speisestärke, den gemahlenen Nüssen, der Creme fraîche, dem Zitronenabrieb und dem Zitronensaft verrühren. Die Eier mit der Sahne verschlagen, dazugeben und unterrühren.
4.
Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Den Mürbeteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in die Springform legen. Einen ca. 3 cm hohen Rand formen, gut festdrücken und die Kürbismasse auf den Teig geben und etwas glatt streichen. Die Pecanüsse darauf verteilen. Im heißen Backofen 30-35 Minuten backen. Dazu passt Schlagsahne.