Summer Pudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Summer Pudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
2242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.242 kcal(107 %)
Protein29 g(30 %)
Fett98 g(84 %)
Kohlenhydrate153 g(102 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D6,6 μg(33 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure275 μg(92 %)
Pantothensäure9,2 mg(153 %)
Biotin78,8 μg(175 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C164 mg(173 %)
Kalium1.811 mg(45 %)
Calcium646 mg(65 %)
Magnesium172 mg(57 %)
Eisen9,4 mg(63 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren51 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin1.136 mg
Zucker gesamt153 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Madeira -Kuchen
4 Blätter Gelatine
250 g Melonenfruchtfleisch z. B. Cantaloupe
250 g Beeren Erd- und Himbeeren
1 Vanilleschote
250 ml Milch
1 Prise Salz
3 Eigelbe
50 g Zucker
200 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Puddingform mit Frischhaltefolie ausschlagen.
2.
Den Kuchen in dünne Scheiben schneiden, einige zum Abdecken des Puddings beiseitelegen, mit dem Rest den Rand der Form auslegen.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Melonenfruchfleisch in Würfel schneiden. Die Beeren abbrausen, putzen bzw. verlesen und die Erdbeeren in Stücke schneiden. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit der Milch und dem Salz in einem Topf aufkochen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel weiß-cremig schlagen. Die heiße Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, die Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme so lange schlagen, bis die Creme andickt, nicht kochen lassen. Die ausgedrückte Gelatine unterrühren und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die erkaltete Vanillecreme heben bevor diese zu gelieren beginnt. Die Früchte unterziehen und in die Puddingform füllen. Mit dem übrigen Kuchen belegen und mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen (am besten noch leicht beschweren).
4.
Den Sommerpudding vor dem Servieren aus der Form stürzen und die Folie abziehen.