Suppe mit Shrimps und Glasnudeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Suppe mit Shrimps und Glasnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stück
Alge (Konbu ca. 15x15 cm)
2 EL
getrocknete Bonito-Flocken
100 g
3 EL
1 Stange
1
1
1 ½ cm
frischer Ingwer
½
2 EL
16
Garnelen küchenfertig, entdarmt und ohne Schwanzsegment
1 EL
60 g
rotes Miso-Paste (Sojabohnenpaste)
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Seetang gut abwischen und in einem großen Topf mit ca. 800 ml Wasser langsam erhitzen. Sobald das Wasser kocht, den Seetang entfernen. Die Bonitoflocken zugeben, aufkochen lassen, dann durch ein Tuch abgießen.
2.
Die Nudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten ziehen lassen. Anschließend abgießen, kalt abbrausen und nach Belieben kürzer schneiden. Die Sesamsamen in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, bis sie zu duften beginnen.
3.
Den Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Möhre, den Knoblauch und den Ingwer schälen, die Möhre in feine Julienne schneiden und den Knoblauch sowie den Ingwer fein hacken. Die Chili waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Diese mit dem Knoblauch und dem Ingwer in einem großen Topf in heißem Sojaöl glasig schwitzen. Das Gemüse zugeben kurz mitschwitzen und mit der selbstgemachten Dashi-Brühe ablöschen. Ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Garnelen in einer Pfanne in heißem Sesamöl ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Das Miso durch ein Sieb geben und einrühren. Die Glasnudeln einlegen und nur noch erwärmen. In Schälchen füllen und mit den gebratenen Garnelen und dem Schnittlauch bestreut servieren.