Tartar von der Jakobsmuschel mit schwarzem Trüffel

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tartar von der Jakobsmuschel mit schwarzem Trüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
127
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien127 kcal(6 %)
Protein12 g(12 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium352 mg(9 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod123 μg(62 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure334 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Jakobsmuscheln ohne Rogen, sehr frisch
5 Schnittlauchhalme
25 g schwarzer Trüffel nach Belieben mehr oder weniger
2 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Muscheln abbrausen, trocken tupfen und sehr klein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen scheiden.

2.

Den Trüffel in feine Scheiben hobeln und etwa 3 Scheiben klein hacken. Die Muschel- sowie Trüffelwürfel mit Schnittlauch, dem Zitronensaft und dem Öl vermischen.

3.

Mit Salz und Pfeffer würzen, in eine kleine Form (ca. 7 cm ?) füllen und auf Vorspeisenteller stürzen. Mit den Trüffelscheiben garniert sofort servieren.