Tofu-Burger

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tofu-Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
300 g Tofu
3 Tomaten
2 EL Sojasauce
1 Ei
2 EL Sesamsamen
2 EL Semmelbrösel
2 EL geriebener Parmesan
Salz Pfeffer
2 EL Öl
4 Mohnbrötchen
2 EL Butter
8 Salatblätter (Frisée)
1 rote Zwiebel
1 EL Weinessig
1 TL Senf
2 EL Olivenöl
1 TL Walnussöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuSesamsamenButterPetersilieSojasauceParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie waschen und fein hacken. Tofu mit einer Gabel zerdrücken und mit Zwiebel, Petersilie, Sojasauce, Ei, Sesamsamen, Semmelbrösel und dem Käse zu einem Teig mischen. Mit der Hand durchkneten und mit Pfeffer abschmecken. Aus dem Teig 4 flache Frikadellen formen.
2.
Tofuburger mit Öl einpinseln und auf dem heissen Grill pro Seite ca. 3 Minuten grillen.
3.
Tomaten in Scheiben schneiden. Brötchen halbieren, die untere Hälfte mit Butter bestreichen.
4.
Salat waschen, putzen und trockenschleudern.
5.
Die Rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
6.
Den Essig mit Senf, etwas Salz, Pfeffer, Oliven- und Walnussöl zu einer Vinaigrette verrühren und mit den Salatblättern mischen, diese auf die unteren Brötchenhälften legen, darauf jeweils einen Tofuburger geben und mit Tomatenscheiben und Zwiebelringen belegen, salzen, pfeffern, die oberen Brötchenhälften darauflegen und sofort servieren.