print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Tomatensauce für den Thermomix

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensauce für den Thermomix
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
163
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien163 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium636 mg(16 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure47 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
4
1
Zwiebel (in Viertel geschnitten)
2
grob zerkleinerte Zucchini
1 Handvoll
800 g
geschnittene Tomaten
60 g
60 g
3 EL
2 TL
2 TL
1 Msp.
gemahlene Chili
½ TL
gemahlener Kurkuma
½ TL
gemahlener Ingwer
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch, Zwiebel, Zucchini und Oregano 30 Sekunden bei Stufe 8 mixen.

2.

Tomaten, Olivenöl, Tomatenmark, Balsamico, Rohrohrzucker, Salz, Chili, Kurkuma, Ingwer, Kreuzkümmel und Koriander dazu geben.

3.

Die Sauce nun 40 Minuten bei 100°C auf Stufe 2 ohne den Innendeckel, aber mit dem Garkörbchen als Spritzschutz, köcheln lassen.

4.

Anschließend für 15 Sekunden auf Stufe 10 mixen. Dabei den Innendeckel nicht vergessen vorher aufzusetzen.

5.

Die Sauce nun sofort in Gläser abfüllen, verschließen, umdrehen und auf dem Deckel stehend abkühlen lassen. Im Kühlschrank kann die Sauce bis zu 6 Monate gelagert werden.

Schlagwörter