Tomatensuppe mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein12 g(12 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K15,5 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium752 mg(19 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2 cm
frischer Ingwer
1
1 EL
200 ml
2 EL
1 TL
½
Limette Saft
300 g
4
Frühlingszwiebeln nur das Weiß und Hellgrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten und etwa die Hälfte grob zerdrücken. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen im heißen Öl in einem Topf kurz anschwitzen. Mit dem Reiswein ablöschen, etwas Sojasauce, den Zucker, Limettensaft und alle Tomaten zugeben und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf ein wenig Wasser ergänzen.
2.
Die Nudeln nach Packungsangabe kochen.
3.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und leicht schräg in Ringe schneiden.
4.
Die Suppe abschmecken. Die Nudeln abgießen und auf Tellern anrichten. Die Suppe darüber geben und mit den Frühlingszwiebeln bestreut servieren.