Trifle mit Himbeeren und Rhabarber

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Trifle mit Himbeeren und Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 26 min
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K29,5 μg(49 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium738 mg(18 %)
Calcium260 mg(26 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 g
Vollmilchjoghurt nach Belieben 1/3 durch geschlagene Sahne ersetzen
1 Packung
250 g
frische Himbeeren
4 EL
Haferflocken (Großblatt)
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberHimbeereHaferflockeRohrzuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.

Joghurt mit Vanillezucker glatt rühren, gegebenenfalls die Sahne unterheben. Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden. 125 ml Wasser mit dem Rohrzucker mischen.

2.

Rhabarberstücke bei mittlerer Hitze, zugedeckt in 5 bis 6 Min. weich kochen. Abtropfen und abkühlen lassen. In 4 hohen Gläsern schichtweise Joghurt, Haferflocken, Rhabarber und Himbeeren einfüllen. Kalt servieren.