0

Trifle mit Rhabarber

Trifle mit Rhabarber
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h 35 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Rhabarber waschen, die Fäden abziehen und in ca. 3 cm lange, schräge Stücke schneiden. Mit 4 EL Wasser und 80 g Zucker ca. 5 Minuten köcheln lassen. Der Rhabarber sollte weich sein aber nicht zerfallen. Anschließend abkühlen lassen.
Schritt 2/3
Den Quark mit dem Joghurt, Zitronensaft, dem Mandellikör, dem Vanillezucker und dem restlichen Zucker glatt rühren.
Schritt 3/3
Die Amaretti in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Etwa 3/4 der Brösel auf die Böden der Dessertgläser geben. Die abgekühlten Rhabarberstückchen darauf verteilen. Mit der Quarkcreme bedecken und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit den übrigen Amaretti-Krümeln garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Optima Servierflasche für Olivenöl, inkl. Ausgießer, 0,25 l
VON AMAZON
12,13 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 115,00 €
91,46 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages