Truthahnbrust mit Füllung und Cranberry-Butter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Truthahnbrust mit Füllung und Cranberry-Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g getrocknete Cranberrys
1 Truthahnbrust küchenfertig, ca. 1,2 kg, mit Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g altbackenes Weißbrot
150 ml Milch
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
2 EL Olivenöl
1 Ei
250 g zimmerwarme Butter
20 g Butterschmalz
100 ml trockener Weißwein
200 ml Geflügelbrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterWeißbrotMilchCranberryWeißweinPetersilie

Zubereitungsschritte

1.

Die Cranberries in warmem Wasser einweichen. Die Truthahnbrust waschen, trocken tupfen und der Länge nach eine Tasche einschneiden. Die Brust aufklappen und salzen und pfeffern.

2.

Das Weißbrot klein schneiden, mit der heißen Milch übergießen und ziehen lassen.

3.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken und in einer Pfanne mit heißem Öl glasig dünsten. Die Hälfte der Petersilie untermischen und abkühlen lassen.

4.

Das Ei mit der Petersilienmischung zu dem Weißbrot geben und alles zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Salzen und pfeffern und auf der Truthahnbrust verstreichen. Diese aufrollen, mit Küchengarn umwickeln und fest verschließen.

5.

Die Cranberries gut abtropfen lassen und grob hacken. Zusammen mit der übrigen Petersilie und der Butter vermengen.

6.

Zwischen der Haut und dem Fleisch eine kleine Tasche einschneiden. Etwas von der Butter unter die Haut der Truthahnbrust geben und diese in einem Bräter mit zerlassenem Butterschmalz rundherum scharf anbraten. Mit dem Wein ablöschen, die Brühe angießen und im vorgeheizten Ofen 1-1 1/4 Stunden fertig garen.

7.

Die fertige Truthahnbrust herausnehmen, kurz ruhen lassen und in Scheiben geschnitten auf einem Brett anrichten. Mit der restlichen Cranberry-Butter servieren.