EatSmarter Exklusiv-Rezept

Überbackene Austern à la Rockefeller

mit würzigem Spinat
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Austern à la Rockefeller

Überbackene Austern à la Rockefeller - Praktischer Luxus-Snack: serviert in den eigenen Portionsschälchen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
64
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die edlen Muscheln sind fettarm und liefern hochwertiges Protein, das zum Aufbau von Körpereiweiß und Muskeln benötigt wird. Zudem enthalten sie viel Selen und pro Stück fast doppelt so viel Zink, wie der Tagesbedarf fordert. Beide Spurenelemente stärken die Abwehrkräfte und wirken lindernd bei Stress.

Austern wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt – einen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt es nicht. Wir schlagen vor: Probieren Sie es doch einfach mal aus!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien64 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium231 mg(6 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink12,9 mg(161 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin57 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
300 g
200 g
Staudensellerie (2 Stange)
2
1
2 EL
3 EL
Anislikör oder Fencheltee
75 ml
300 g
8
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Backblech, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Salatschleuder, 1 Küchentuch, 1 Austernmesser

Zubereitungsschritte

1.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 1

Spinat putzen, gründlich waschen und trockenschleudern.

2.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 2

Spinat anschließend mit einem großen Messer fein hacken.

3.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 3

Staudensellerie putzen, waschen und entfädeln. Schalotten und Knoblauch schälen. Sellerie und Schalotten in sehr feine Würfel schneiden. Knoblauch sehr fein hacken.

4.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Sellerie, Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 5-6 Minuten farblos dünsten.

5.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 5

Spinat dazugeben und kurz mit andünsten.

6.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 6

Anislikör und Sojacreme dazugeben und weitere 3 Minuten unter Rühren kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.

7.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 7

Das Meersalz auf ein Backblech geben und glattstreichen.

8.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 8

Austern gründlich kalt waschen. Geöffnete Austern aussortieren und wegwerfen. Ein Küchentuch mehrmals falten, 1 Auster mit der runden Schalenhälfte nach unten auf das Tuch legen.

9.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 9

Die Auster mit dem Küchentuch festhalten (ersatzweise einen Austernhandschuh verwenden). Die Spitze des Austernmessers am Scharnier zwischen die Schalen schieben und mit einer kräftigen Drehbewegung die Schalen leicht auseinanderheben.

10.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 10

Das Austernmesser nun entlang der oberen Schaleninnenseite in die Auster schieben, dabei den Schließmuskel durchtrennen und die Schalenhälften gänzlich voneinander lösen, die Auster nach eventuell abgebrochenen Schalenstücken untersuchen. Restliche Austern ebenso vorbereiten.

11.
Überbackene Austern à la Rockefeller Zubereitung Schritt 11

Backofengrill vorheizen. Austern auf das Meersalzbett stellen und die Spinatmasse gleichmäßig darauf verteilen. Unter dem sehr heißen Grill 2-3 Minuten so dicht wie möglich am Grill überbacken. Sofort servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
oh, Entschuldigung, aber wie kann man Austern so verschandeln? Ich liebe Austern, aber doch nur Natur. Aber bitte wem´s schmeckt.
 
Mmh, tolles Rezept, echt lecker! Das Öffnen der Austern hat mit eurer Hilfe auch echt gut geklappt, vielen Dank!. Der Spinat war auch total lecker, das muss ich auch mal als Gemüsebeilage so kochen mit Sellerie, hat mir sehr gut geschmeckt.