Veganer Schoko-Crêpe mit Orangensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Veganer Schoko-Crêpe mit Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
100 g
25 g
125 ml
125 ml
1 EL
½ Prise
1 TL
Sonnenblumenöl zum Braten
Für die Sauce
4 EL
1 EL
50 ml
150 ml
Puderzucker zum Bestauben
Orangenscheibe zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Kakao, Milch, Mineralwasser, Öl, Salz und Vanillezucker gut verquirlen, sodass keine Klümpchen entstehen. Abgedeckt mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Für die Orangensauce den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, die Margarine zugeben, unterrühren und mit der Sahne und dem Orangensaft ablöschen. Die Hitze reduzieren und die Flüssigkeit säeinköcheln lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3.
Den Teig anschließend nochmals durchrühren, evtl. noch etwas Milch ergänzen. Ein wenig Teig in eine dünn mit Öl ausgestrichene Pfanne geben und ca. 1 Minute braten. Wenden und auf der zweiten Seite zu Ende braten. Auf diese Weise alle Pfannkuchen ausbacken.
4.
Jeweils zwei zusammengefaltete Pfannkuchen auf Teller legen und 1-2 EL Orangensauce darauf geben. Mit Puderzucker bestauben und mit Orangenscheiben garniert servieren.