Veilchen-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Veilchen-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
228
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium99 mg(2 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
1 unbehandelte Limette
25 g kandierter Ingwer
1 Ei
125 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
250 ml Buttermilch
250 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
Für die Deko
150 ml Schlagsahne 30 %
2 EL Puderzucker
24 Veilchenblüten
24 kleine Papierförmchen
1 Mini-Muffinbackblech 24 Mulden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchSchlagsahneZuckerPflanzenölIngwerNatron
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Mini-Muffinbackblechs setzen. Die Limette heiß waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Den kandierten Ingwer fein hacken, mit dem Ei und der abgeriebenen Limettenschale verquirlen. Den Zucker, das Pflanzenöl, die Buttermilch und 2 EL Limettensaft unterrühren. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver und Natron mischen. Die Eiermasse zügig unter die Mehlmischung rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Den Teig in die Papierförmchen im Muffinblech verteilen. Die Muffins im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldgelb backen (Stäbchenprobe machen!). Die Muffins vorsichtig aus dem Backblech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
2.
Zum Servieren die Sahne steif schlagen, den Puderzucker unterrühren. Die Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Mit den Veilchenblüten dekorieren.
Schlagwörter