Walderdbeer-Kiwi-Konfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Walderdbeer-Kiwi-Konfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 54 min
Fertig
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate115 g(77 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K26,3 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt115 g

Zutaten

für
5
Zutaten
750 g
500 g
1
Zitrone Saft
1
5
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WalderdbeereZitroneVanilleschoteKiwi

Zubereitungsschritte

1.

Die Beeren verlesen und nur wenn unbedingt nötig, waschen, da sie dabei Saft verlieren und Wasser aufnehmen. Die Früchte mit dem Zitronensaft, der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Gelierzucker vermischen, leicht mit dem Kartoffelstampfer andrücken und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

2.

Währenddessen die Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zu den Beeren geben und alles

3.

unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ständig weiter rühren. Eine Gelierprobe machen, den Topf vom Herd nehmen und die Vanilleschote wieder herausfischen. In heiß ausgespülte Gläser randvoll füllen und sofort mit einem Schraubdeckel gut verschließen. Auskühlen lassen.