Weihnachtliche Torte mit Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Torte mit Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
8370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.370 kcal(399 %)
Protein146 g(149 %)
Fett529 g(456 %)
Kohlenhydrate698 g(465 %)
zugesetzter Zucker476 g(1.904 %)
Ballaststoffe46,3 g(154 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D12,8 μg(64 %)
Vitamin E100,6 mg(838 %)
Vitamin K62,4 μg(104 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,7 mg(245 %)
Niacin40,2 mg(335 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure448 μg(149 %)
Pantothensäure8,2 mg(137 %)
Biotin126,4 μg(281 %)
Vitamin B₁₂7,5 μg(250 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium4.577 mg(114 %)
Calcium1.170 mg(117 %)
Magnesium949 mg(316 %)
Eisen29,7 mg(198 %)
Jod109 μg(55 %)
Zink19,6 mg(245 %)
gesättigte Fettsäuren228,8 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin1.908 mg
Zucker gesamt522 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
5
180 g
120 g
60 g
1 Prise
Für die Creme
1 Päckchen
Schokopuddingpulver für 500 ml Flüssigkeit
500 ml
3 EL
Puderzucker zum Bestauben
180 g
350 g
50 g
200 g
ganze, geschälte Mandelkerne
Außerdem
60 ml
80 g
geröstete Mandelblättchen
Zuckerperle gold und silber
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterMandelkernZuckerMehlMandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit der Stärke mischen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen und die Mehlmischung darüber sieben. Nach und nach alles unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform einfüllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Zwischenzeitlich das Puddingpulver mit 3 EL Milch verrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, die Puddingmilch einrühren, aufkochen lassen und in eine Schüssel füllen. Mit Puderzucker bestaubt erkalten lassen. Den Nougat klein schneiden und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und abkühlen lassen.
4.
Die Butter mit dem Zucker weiß-cremig schlagen und den Pudding sowie den Nougat nach und nach unterrühren.
5.
Die Hälfte der ganzen Mandeln unterheben.
6.
Den fertig gebackenen Biskuit aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen. Dann 2 mal waagerecht halbieren und mit Rum beträufeln.
7.
Einen Biskuitboden auf eine Kuchenplatte legen, mit 1/3 der Creme bestreichen und mit einem weiteren Boden bedecken. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen und die Torte mit der restlichen Creme vollständig bestreichen. Den Rand mit gerösteten Mandelblättchen garnieren und die Tortenoberfläche mit den restlichen ganzen Mandeln, Zuckerperlen und Schokoladenspäne verziert für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. In Stücke geschnitten servieren.