Weihnachtsplätzchen mit buntem Zuckerguss verziert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsplätzchen mit buntem Zuckerguss verziert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
492
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien492 kcal(23 %)
Protein5 g(5 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker41 g(164 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium83 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
8
Zutaten
300 g
100 g
200 g
1
Backpapier für das Backblech
Für die Glasur und die Gestaltung
200 g
3 EL
Zuckerschrift in verschiedenen Farben (schwarz, braun, weiß, grün, rot, gelb, blau)
Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerZitronensaftEiZuckerschrift

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit Zucker, Ei und kalter Butter rasch verkneten, zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie hüllen und 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen und acht große Weihnachtsformen mit Hilfe einer Schablone ausschneiden, bzw. die grobe Form ausschneiden. Eventuell ausstechen (z. B. Weihnachtsmann, Reh, Geschenkpäckchen, Schneemann). Das Backblech mit Backpapier belegen und den ausgeschnittenen Teig darauf legen. Bei Umluft 200° ca. 10 Min. backen. Abkühlen lassen.
3.
Puderzucker und Zitronensaft zu einer Glasur mischen. Nach Belieben Portionsweise mit Lebensmittelfarbe einfärben und die Figuren mit Zuckerguss und Zuckerschrift aufmalen.