Zander mit Paprikasauce

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zander mit Paprikasauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
517
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien517 kcal(25 %)
Protein34 g(35 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K47,4 μg(79 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C159 mg(167 %)
Kalium1.461 mg(37 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren16,5 g
Harnsäure204 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
3 EL
2
1
l
100 g
40 g
600 g
kleine festkochende Kartoffeln
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 25 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Fisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, fein hacken. Schalotte schälen, fein hacken, mit Paprika und in Wein in eine Kasserolle geben, einmal aufkochen lassen und zugedeckt 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

3.

Zander auf das Paprikagemüse legen und bei schwacher Hitze in 6 Minuten dämpfen, herausnehmen, mit etwas Garflüssigkeit beträufeln. Gemüse pürieren, durch ein Sieb streichen, wieder in den Topf geben.

4.

Sahne angießen und mit eiskalter Butter binden. Mit Salz würzen, über den Fisch gießen. Kartoffeln in der Butter schwenken, Petersilie fein hacken, darüberstreuen.

Schlagwörter