bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel
Smarter Kochen Blog

So gelingen knusprige Backofen-Pommes

Von Isabelle Philippi
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Backofen-Pommes

Manchmal geht einfach nichts über eine Portion Pommes, oder? Doch die beliebten Kartoffelstäbchen von der Imbissbude sind nicht gerade als Schlank-Food bekannt. Abhilfe schafft der Ofen: Denn mit ein paar einfachen Tricks können Sie jederzeit knusprige Backofen-Pommes selber machen.

0
Drucken

Klar, auch Backofen-Pommes strotzen nicht gerade vor Nährstoffen – doch im Vergleich zur frittierten Variante sind sie trotzdem deutlich gesünder. Ein Problem gibt es bei selbst gemachten Pommes allerdings: Sie werden meist nicht richtig knusprig. Wenn man weiß, worauf man achten muss, gelingen aber auch zu Hause krosse Backofen-Pommes.

Geeignete Sortenwahl

Schon beim Einkauf entscheidet sich, ob die Backofen-Pommes eher weich oder knusprig werden: Am besten geeignet sind festkochende Kartoffeln, da diese weniger Stärke enthalten als ihre mehlig kochenden Verwandten.

Ordnung muss sein

Schneiden Sie die Kartoffeln in möglichst gleichmäßige Stifte, denn dann haben alle Backofen-Pommes die gleiche Garzeit. Dadurch verhindern Sie, dass manche Exemplare schon fast zu dunkel, andere aber noch nicht durch sind.

Spülen, spülen, spülen

Auch, wenn dadurch Nährstoffe verloren gehen können: Für richtig krosse Backofen-Pommes sollten Sie die Kartoffelstäbchen mit klarem Wasser abspülen und sie so von der anhaftenden Stärke befreien.

Die Temperatur macht’s

Auch die Backofentemperatur macht einen Unterschied. Wählen Sie eine zu geringe Hitze, dünsten die Kartoffelstifte eher, als dass sie backen. Daher: Trauen Sie sich ruhig an hohe Temperaturen, dann werden die Backofen-Pommes knuspriger.

Geeignete Ummantelung

Zu guter Letzt sollten Sie Ihre Backofen-Pommes auch nicht einfach so aufs Blech legen. Wenden Sie Kartoffelstifte vor dem Backen in Reismehl, sorgt das ebenfalls für ein krosseres Ergebnis.

Krosse Backofen-Pommes: das Rezept

Natürlich kommt hier auch noch die genaue Anleitung, wie Backofen-Pommes schön knusprig werden! Die im Rezept angegebene Menge reicht entweder für eine Portion als Hauptgericht oder für zwei Portionen als Beilage aus.

Für den perfekten Pommes-Genuss empfehle ich Ihnen dazu unseren gesunden Tomatenketchup. Dieser schmeckt mindestens so lecker wie die gekaufte Variante, enthält aber nur gute Zutaten – und keinen raffinierten Zucker.

Backofen-Pommes

Knusprige Backofen-Pommes

Zutaten für 1–2 Portionen:
500 g festkochende Kartoffeln
1–2 EL hocherhitzbares Pflanzenöl
1 EL Vollkornreismehl
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL Salz

So geht’s:

  1. Kartoffeln nach Belieben schälen oder gut waschen und in ca. 1 cm dicke, gleichmäßige Stäbchen schneiden. Dann die Kartoffeln in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar bleibt.
  2. Kartoffelstäbchen in eine große, hitzebeständige Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Anschließend ca. 15 Minuten einweichen und das Wasser abgießen.
  3. Backofen-Pommes auf einem sauberen Küchentuch ausbreiten und gut abtrocknen. Dann in einer Schüssel mit Öl, Mehl, Paprikapulver und Salz mischen.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen zusammen mit dem Backblech auf 240 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  5. Blech aus dem Ofen nehmen, mit Backpapier belegen und die Pommes so darauf verteilen, dass sie sich möglichst wenig berühren. Backofen-Pommes in ca. 30–35 Minuten knusprig backen. Nach 15 Minuten einmal wenden.

Rezept
Knusprige Backofen-Pommes
Fertig in 55 Min. • 253 kcal

Top-Deals des Tages

s.Oliver Bettwäsche 4025 / Normalgröße/Renforce / 100% Baumwolle/Kinderbettwäsche Rakete Blau / 2 Teiliges Set aus Deckenbezug 135x200cm und Kissenhülle 80x80cm / Reißverschluss
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
vacuum sealer rolls with knife and box
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Geschenkidee für Eltern Mama Papa im Rahmen Hochzeitstag Jahrestag
VON AMAZON
16,06 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar