Blitz-Clean-Eating-Rezept

Vollkornnudeln mit Tomaten, Kräutern und Pinienkernen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vollkornnudeln mit Tomaten, Kräutern und Pinienkernen

Vollkornnudeln mit Tomaten, Kräutern und Pinienkernen - Schneller Genuss mit vielen Vitalstoffen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
615
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Pinienkerne sind zwar sehr gesund, aber leider auch kein billiges Vergnügen. Wer möchte, kann die Kerne auch mal durch Nüsse, wie Walnüsse oder Mandeln, ersetzen. Das schmeckt ebenfalls richtig gut!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien615 kcal(29 %)
Protein24 g(24 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,6 g(59 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K20,7 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium475 mg(12 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin30 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Dinkel-Spaghetti (Vollkorn)
Jodsalz mit Fluorid
400 g
100 g
3
1
4 Stiele
2 EL
60 ml
100 g
3 EL
weißer Balsamessig
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Inzwischen Kirschtomaten waschen und vierteln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

2.

Öl mit Gemüsebrühe, getrockneten und frischen Tomaten, Knoblauch, Schalotte, Petersilie, Pinienkernen und Essig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, mit der Tomatenmischung vermengen und auf 4 Teller verteilen.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden