Bohnengemüse mit Speck und Kartoffeln

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bohnengemüse mit Speck und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein19 g(19 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert475 kcal(23 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüne Bohnen
500 g
mehligkochende Kartoffeln
2
200 g
durchwachsener Räucherschinken
1 EL
125 ml
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung

hn August und September gibt es für den Eintopf aromatische flache Stangenbohnen und Irmgard- oder Clivia-Kartoffeln, die fest und leicht mehlig kochen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen waschen, putzen und ln etwa fingerbreite Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln abziehen und wie den Speck feln zerkleinern.

2.

Öl erhitzen. Speck und Zwiebeln darin bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren glasig und weich braten.

3.

Bohnen ln der Brühe, Kartoffeln ln wenig Salzwasser weich garen. Kartoffeln, Bohnen mit der Kochbrühe, Speck und Zwiebeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 
Dieses Rezept erinnert mich an Mama`s Küche. Ich habe es etwas verändert und noch etwas mehr Gewürze hinzugefügt (Kümmel und Sabji Masala). Es hat vervorragend geschmeckt und auch meine Freunde waren begeistert!