Brathähnchen und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brathähnchen und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
903
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien903 kcal(43 %)
Protein74 g(76 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin41,6 mg(347 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.791 mg(45 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure448 mg
Cholesterin388 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln
Meersalz
1 ⅖ kg Brathähnchen (1 Brathähnchen)
Pfeffer aus der Mühle
4 unbehandelte Zitronen
6 Stiele Thymian
75 g Butter
350 ml Geflügelfond
1 EL Honig
1 EL Sherry
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterHonigThymianSherryMeersalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in Salzwasser 20 Minuten kochen.
2.
Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Das Hähnchen waschen trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronen halbieren und 4 Hälften mit 3-4 Stängeln Thymian in das Hähnchen füllen. Mit Küchengarn binden und mit der Brust nach oben in eine Bratreine legen. Butter schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchen mit etwas Butter rundherum bepinseln und übrige Zitronen mit dem Thymian und den abgetropften Kartoffeln rundherum verteilen. Den Fond angießen und im Ofen ca. 1 Stunde braten. Das Hähnchen zwischendurch immer wieder mit Fond übergießen und nach Bedarf Wasser ergänzen. Die Kartoffeln und die Zitronen ab und zu wenden.
4.
Die Reine aus dem Ofen nehmen. Den Honig und den Sherry zur übrigen Butter geben und das Hähnchen damit bepinseln. Zurück im Ofen bei 240°C 10-15 Minuten knusprig braten.
5.
Den Bratensaft vor dem Servieren abschmecken.