Indisches Brathähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Indisches Brathähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
715
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien715 kcal(34 %)
Protein65 g(66 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E11 mg(92 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin41,1 mg(343 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C156 mg(164 %)
Kalium1.813 mg(45 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium134 mg(45 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure523 mg
Cholesterin195 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Süßkartoffeln à ca. 400 g
4 unbehandelte Orangen
4 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Currypulver
1 Hähnchen ca. 1,4 kg
4 EL flüssiges Ghee
1 TL Paprikapulver nach Belieben scharf oder edelsüß
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GheeSüßkartoffelOrangeZwiebelKnoblauchzeheSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Süßkartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Orangen heiß waschen und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln von der äußersten Schale befreien und in Spalten schneiden. Den Knoblauch andrücken. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und 1 TL Curry würzen und auf einem Backblech verteilen. Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchen mit Küchengarn in Form binden und mit der Brustseiten nach oben auf das Gemüse legen. In den Ofen schieben und 50-60 Minuten braten.
3.
Das Ghee mit etwa 1 TL Salz, Paprikapulver und übrigem Currypulver verrühren. Das Hähnchen nach etwa 20 Minuten das erste Mal mit dem Ghee einpinseln, von da an etwa alle 10 Minuten.
4.
Zum Servieren das Hähnchen mit dem Gemüse anrichten, mit etwas Minze bestreuen und dazu z. B. eine Raita aus Joghurt reichen.