Bratkartoffeln mit Rosenkohl

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bratkartoffeln mit Rosenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein20 g(20 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K201,7 μg(336 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C164 mg(173 %)
Kalium1.297 mg(32 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren16,4 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rosenkohl
500 g kleine, gegarte Kartoffeln fest kochend
Salz
1 Zwiebel
½ TL getrockneter Thymian
4 Bratwürste
3 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlKartoffelButterThymianSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Rosenkohl putzen, Stielansatz kreuzweise einschneiden und in leise kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, abgiessen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
3.
Kartoffeln längs vierteln und in 2 EL heißer Butter langsam unter gelegentlichem Schwenken anbraten, Thymian einstreuen, Zwiebeln zugeben und einige Min. mit braten, Rosenkohl zugeben und erhitzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Würste in einer Pfanne in übriger Butter rundum braten, dann in dickere Scheiben schneiden und mit der Kartoffel-Rosenkohl-Pfanne mischen.
 
Leckeres, einfaches Rezept. Habe es schon für mich, als auch für Gäste gekocht, kam jedesmal gut an.