Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Brezen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brezen
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
968
kcal
Brennwert
Nährwerte
1 Grundrezept enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien968 kcal(46 %)
Protein33,78 g(34 %)
Fett8,3 g(7 %)
Kohlenhydrate195,23 g(130 %)
zugesetzter Zucker3,14 g(13 %)
Ballaststoffe0,27 g(1 %)
Vitamin A34,85 mg(4.356 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,12 mg(1 %)
Vitamin B₁0,86 mg(86 %)
Vitamin B₂0,63 mg(57 %)
Niacin7,17 mg(60 %)
Vitamin B₆0,02 mg(2 %)
Folsäure23,55 μg(8 %)
Pantothensäure0,14 mg(2 %)
Vitamin B₁₂0,01 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium761,17 mg(19 %)
Calcium169,28 mg(17 %)
Magnesium0,68 mg(0 %)
Eisen9,04 mg(60 %)
Zink0,09 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,53 g
Cholesterin10,75 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Grundrezept
1 Würfel
Hefe 42 g
1 EL
1 kg
Weizenmehl Type 405
20 g
weiche Butter
1 EL
Mehl zum Arbeiten und für das Blech
50 g
grobes Salz zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und 3-4 EL lauwarmem Wasser verrühren. Das Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben, die Hefe dazu gießen, die Butter, das Salz und etwa 500 ml lauwarmes Wasser dazu geben. Mit den Knethaken zu einem festen, geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf die Mehl oder Wassermenge leicht variieren. Abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten, zu einem Strang formen und in etwa 15 gleich große Stücke teilen. Diese jeweils zu ca. 40 cm langen Strängen ausrollen, dabei in der Mitte etwas dicker belassen. Nun zu Brezeln formen und die Enden auf der Breze andrücken. Den ganzen Teig so verarbeiten und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Nochmals mit einem Tuch bedeckt ca. 15 Minuten an einem kalten Ort ruhen lassen.
Schritt 3/4
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Schritt 4/4
Das Natron in 2 l Wasser einem Topf aufkochen lassen. Anschließend bis knapp unter den Siedepunkt abkühlen lassen. Nach und nach die Brezen einlegen und mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben sobald sie an die Oberfläche kommen. Auf ein bemehltes Backblech legen und mit grobem Salz bestreuen. Den Ofen öffnen, mit einer Sprühflasche Wasser einspritzen und Dampf erzeugen. Das Blech schnell einschieben und 20-30 Minuten (je nach Größe) braun und knusprig backen. Auf diese Weise alle Brezen ausbacken, vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Birkmann 143517 Ausstechform Blume des Lebens, 5cm
VON AMAZON
8,64 €
Läuft ab in:
Rotho Fun Bananenbox, Kunststoff (BPA-frei), gelb, 0.45 Liter (24,5 x 12 x 5,1 cm)
VON AMAZON
3,89 €
Läuft ab in:
Joseph Joseph Totem Abfall-und Recycling-Systemeinheit, 60 L, 40 x 30 x 80 cm, schwarz, 60 l
VON AMAZON
207,30 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages