Burger mit Relish aus Paprika und Gurke

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Relish aus Paprika und Gurke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein31 g(32 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium580 mg(15 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für den Burger
4
Salatblätter z. B. Eisberg
1
4
500 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
3 EL
Für das Relish
1 TL
braune Senfsamen
½ TL
Produktempfehlung
Zur längeren Aufbewahrung das Relish kochend heiß in ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen. So ist es etwa 5 Wochen im Kühlschrank haltbar.

Zubereitungsschritte

1.
Für das Relish die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und die Gurke möglichst fein würfeln. Die Paprikaschote waschen, putzen und fein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Beides in heißem Öl andünsten. Die Paprika und Gurken untermischen. Mit dem Zucker bestreuen, den Essig angießen, Salz, Senfkörner und Kurkuma dazu geben. Bei kleiner Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Am besten über Nacht durchziehen lassen.
2.
Für die Burger den Salat waschen und trocken schütteln. Die Tomate waschen, Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Die Brötchen halbieren. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer verkneten. Vier Burger-Patties formen und in heißem Öl, in einer Pfanne 3-4 Minuten je Seite braten.
3.
Die Brötchen-Unterseite mit Salat, Tomaten und Patty belegen. Etwas Relish darauf geben und die Brötchen-Oberseite auflegen.
Schlagwörter