Chocolatchip-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chocolatchip-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g Mehl
100 g Haferflocken
½ TL Zimt
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
120 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
2 Bananen
150 g Buttermilch
75 g Schokochip
12 Papierbackformen
1 Muffinbackblech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchZuckerHaferflockePflanzenölNatronZimt

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Das Mehl mit den Haferflocken, Zimt, Backpulver und Natron vermischen.
3.
In einer großen Schüssel das Ei verquirlen. Den Zucker, das Pflanzenöl, die Bananen und die Buttermilch dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind, zum Schluss die Schokochips unterrühren..
4.
Den Teig in die Papierbackförmchen füllen und in das Muffinblech setzen.
5.
Die Muffins im Ofen 20-25 Minuten backen. Danach noch ca. 5 Minuten im Backblech ruhen lassen.