Deftiger Bohnensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftiger Bohnensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
788
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien788 kcal(38 %)
Protein35 g(36 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K45,5 μg(76 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium828 mg(21 %)
Calcium451 mg(45 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren22,3 g
Harnsäure178 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für das Pesto
30 g Pinienkerne
50 g Basilikum
1 Knoblauchzehe
Meersalz
40 g frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
75 ml Olivenöl
Für den Salat
150 g dicke, weiße Bohnen getrocknet
200 g grüne Bohnen
150 g dicke Bohnen gepahlt
Salz
400 g Chorizo
2 EL Olivenöl
Pfeffer
70 g Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die dicken, weißen Bohnen über Nacht in reichlich kaltem, ungesalzenem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und in frischem Wasser ca. 45 Minuten gar kochen. Die Bohnen sollen noch leichten Biss haben. Abgießen und abkühlen lassen.
2.
Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett langsam anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
3.
Den Knoblauch schälen und mit den Pinienkernen und einer Prise Salz in einem Mörser grob zerstoßen. Das Basilikum und den Parmesan zugeben und zerkleinern. Nach und nach das Öl einfließen lassen bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Mit Salz abschmecken.
4.
Die grünen Bohnen waschen, putzen, schräg halbieren und zusammen mit den Saubohnen in gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten blanchieren. Anschließend kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Chorizo in Scheiben schneiden und in einer Pfanne in 1 EL Olivenöl braun anbraten. Alle Bohnen in einer Schüssel miteinander vermengen und die Chorizo untermischen. Etwas salzen und pfeffern sowie mit dem übrigen Olivenöl beträufeln. Den Bohnensalat auf Teller verteilen, einen Klecks selbstgemachtes Pesto darauf setzen und den Parmesan darüber hobeln. Dazu Fladenbrot reichen und das übrige Pesto in einem Schälchen servieren.